Skip to content

Gebärdensprachevideo

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Bildergalerie für Bienen, Wespen und andere Hautflügler

Wildbienen und andere Stechimmen sind hoch bedroht und wie viele andere Insekten stark vom Artenrückgang betroffen. Um diese Tiere schützen zu können, ist es wichtig, sie zuverlässig zu erkennen und weiteres Wissen über die Arten zu sammeln.  Mit einer neuen, weltweit einzigartigen Online-Bildergalerie https://snsb-zsm.pictures von Bienen, Wespen, Ameisen und anderen Hautflüglern möchte die Zoologische Staatssammlung München (SNSB-ZSM) zur besseren Artenkenntnis auch in der breiten Bevölkerung beitragen. Die Web-Galerie soll engagierte Naturliebhaber, aber auch Forscher ansprechen, um ihnen diese Insektengruppe näherzubringen und eine Identifizierung von Arten zu ermöglichen.

Das Projekt ist eines von mehreren wissenschaftlichen Projekten mit Bürgerbeteiligung („Citizen Science“) an der Zoologischen Staatssammlung München. Die Bildergalerie ist zudem eine wichtige Ergänzung zu den Projekten zur Erstellung einer genetischen Bibliothek des Lebens anhand genetischer Kennsequenzen. Das sogenannte „DNA-Barcoding“ wird an der Zoologischen Staatssammlung München seit über 10 Jahren im Rahmen mehrerer Großprojekte betrieben, wie dem aktuellen Projekt „GBOL III: Dark Taxa“.

Zur Pressemitteilung: Wildbienenbestimmung im Netz: Münchner Insektenforscher starten Online-Galerie für Hautflügler

Image gallery for bees, wasps and other hymenoptera

Wild bees and other biting insects are highly endangered and, like many other insects, strongly affected by species decline. To be able to protect these animals, it is important to reliably identify them and gather further knowledge about the species.

With a new online image gallery of bees, wasps, ants and other hymenoptera, the Munich State Zoological Collection (SNSB-ZSM), the only one of its kind in the world, aims to contribute to better knowledge of species, including among the general public. The web gallery is intended not only to appeal to committed nature lovers, but also to researchers, in order to bring them closer to this group of insects and to enable species identification.

The project is one of several scientific projects with citizen participation „Citizen Science“ at the Munich State Zoological Collection (SNSB-ZSM). The image gallery is also an important addition to the projects to create a genetic library of life based on genetic identification sequences. So-called „DNA barcoding“ has been carried out at the ZSM for over 10 years as part of several large-scale projects, such as the current project „GBOL III: Dark Taxa“.

See corresponding press release: Wild bee identification on the web: Munich entomologists launch online gallery for Hymenoptera