Naturkunde Netz Bayern

Naturkunde Netz Bayern

Wer wir sind

Ein Naturkunde-Netz für Bayern: Seit 2015 bauen die Staatlichen Naturwissenschaftlichen Sammlungen Bayerns die naturkundliche Bildung sowie ihre regionale geo- und biowissenschaftliche Forschung bayernweit aus. Mit zusätzlichen Mitteln werden wissenschaftliche Projekte, aber auch die museumspädagogische Vermittlung naturwissenschaftlicher Inhalte in den vier Regionalmuseen in Bamberg, Bayreuth, Eichstätt und Nördlingen gestärkt. Diese Institutionen teilen Forschungsinfrastruktur, Ressourcen und Ideen und arbeiten mit den Staatssammlungen und dem Museum Mensch und Natur in München eng zusammen. Aber das Naturkundenetz ist mehr: Gemeinsame Ausstellungen werden in allen Museen gezeigt und sind so überall in Bayern zugänglich. Im Bereich der Bildung engagiert sich das Naturkundenetz auch im von Biotopia initiierten Bayerischen Bildungsnetzwerk für Natur, Umwelt und Wissenschaft.

Mit dem Naturkunde Netz Bayern fördern die SNSB Forschung und naturkundliche Bildung in ganz Bayern. Dabei spielen die Regionalmuseen die zentrale Rolle: ihre wissenschaftlichen Sammlungen haben regionalen Bezug und sind von weltweiter Bedeutung. Die einzigartige erdgeschichtliche Vielfalt in Bayern wird dort von unseren Wissenschaftler:innen vor Ort erschlossen. Sie gewinnen durch Grabungen, laufende wissenschaftliche Bearbeitung und Kooperationen mit Forschern aus der ganzen Welt wichtige Erkenntnisse zur Geologie und Paläontologie dieser bedeutenden Fundregionen. Diese Erkenntnisse fließen nicht nur in Veröffentlichungen in hochrangigen Fachzeitschriften ein, sie werden auch durch ständige Ausstellungen und museumspädagogische Aktionen vermittelt.    

Netzwerk

Mitglieder & Aktivitäten

Mitglieder Naturkunde Netz Bayern

Naturkunde Netz Bayern

Ein Naturkunde Netz für Bayern – Museum Mensch und Natur und die vier Regionalmuseen der SNSB.

mehr erfahren

Aktivitäten im Naturkunde Netz Bayern

Naturkunde Netz Bayern

[...]

mehr erfahren